Artikel
0 Kommentare

Erster Zoobesuch des Jahres

Faule Hippos - nicht einmal die Äpfel die sie zur Fütterungszeit bekamen konnten sie zu einem Bad bewegen

Am Wochenende hatte Jutta leider wieder einmal Nachtschicht. Das bedeutet, dass sie morgens um 07:00 Uhr nach Hause kommt und ich idealerweise nicht all zu spät mit den Zwergen das Haus verlasse, damit sie Ruhe hat.

Sonntag hatte es ab Mittags tolles Wetter so dass ein erster Zoobesuch des Jahres fällig war. Dabei kam ich zum ersten mal in den Genuss für Tom dort auch Eintritt zahlen zu dürfen und mir wurde bewusst, dass sich das Leben in den nächsten Jahren deutlich verteuern werden wird. Zum Glück ist Paula erst 4 Jahre alt!

Die Fujifilm X-E1 hatte ich Zuhause gelassen, dafür aber das iPhone dabei. Ich habe es ja bereits erwähnt, dass ich ein Fan der Hipstamatic App bin. Es macht wirklich Spass damit zu fotografieren und ich bin von den Ergebnissen jedes mal auf’s neue begeistert.

Volker

Veröffentlicht von

Reisen, das war für mich lange Zeit die Luft zum atmen, auch wenn ich nie länger als 4 Wochen am Stück unterwegs war. Besonders Südostasien hat es mir angetan. Fotobegeistert war ich auch schon immer und beides lässt sich prima kombinieren. Jetzt mit Familie hat sich die Art zu Reisen natürlich etwas verändert aber Spaß macht es uns allen, ganz gleich ob Rucksackurlaub, Hotelurlaub oder Camping am Mittelmeer.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.